Netzwerken!

+

Webseitenoptimierung (SEO): in Google & Co. gefunden werden! /

Erfolgreiche Webseitenoptimierung erfordert viel Erfahrung, gesunden Menschenverstand und muss selbstverständlich Google konform sein (White Hat SEO). Nur so bleiben Sie im Vexierspiel der Suchmaschinen solide oben auf.

Um Potenziale für die Webseitenoptimierung zu ermitteln und ebenso sinnvolle wie kostengünstige Maßnahmen empfehlen zu können, steht zu Beginn jeder Webseitenoptimierung zunächst die Analyse.

Webseitenoptimierung: Keyword-Analyse

Unternehmen und Website-Betreiber stehen grundsätzlich vor der Herausforderung, sich mittels Webseitenoptimierung gegen die Konkurrenz durch zu setzen. Da Nutzer in den Suchmaschinen mittels der Eingabe von Suchbegriffen recherchieren, geht es bei der Webseitenoptimierung zuerst um diese Begriffe.
Erscheinen Sie für die relevanten Begriffe nicht mindestens auf der ersten Seite der Suchergebnisse, verlieren Sie wertvolle Sichtbarkeit für Ihre potenziellen Kunden. Dann ist dringend eine Webseitenoptimierung angeraten.
Im Rahmen der Webseitenoptimierung ermitteln wir:

  • welche Suchbegriffe und Keywords Sie bisher einsetzen
  • Welche Chancen Sie für diese Begriffe tatsächlich haben
  • Welche Begriffe und Keyword-Kombinationen für Sie geeignet sind
  • Mit welchen Begriffen Sie realistische Chancen für die Webseitenoptimierung haben
  • Für welche Begriffe Ihre Konkurrenz gefunden wird

Webseitenoptimierung: Site-Analyse

Es gibt diverse technische Faktoren in der Webseitenoptimierung, um den Suchmaschinen die Aufnahme Ihrer Website so einfach wie möglich zu machen. Im Rahmen der Webseitenoptimierung analysieren wir u.a.:

  • Wie viele Seiten Ihrer Website bereits von den Suchmaschinen indiziert sind
  • Wie gut der Quelltext Ihrer Website für die Suchmaschinen-Bots zu lesen ist
  • Ob Ihr System die Generierung von RSS-Feeds zulässt
  • Domainalter, aktuelles Ranking Ihrer Domain, Sichtbarkeit
  • Interne Linkstruktur Ihrer Website, Benennung von Links, korrekte Auszeichnung
  • Untersuchung der Meta Tags auf technische und inhaltliche Parameter
  • Korrekter Einsatz semantischer Elemente im Quellcode
  • Suchwort-Dichte (Keyword-Density)

Webseitenoptimierung: Kommunikation und Beratung

Für die Webseitenoptimierung arbeiten wir eng mit Ihrer Webprogrammierung zusammen, auf Wunsch führe ich auch das Projektmanagement der Webseitenoptimierung durch und berate Sie von Anfang an umfänglich – damit Sie auch nach Ablauf der Webseitenoptimierung Ihren Internetauftritt selbstständig weiter optimieren können (wenn Sie wollen und die Zeit dazu haben):

  • Richtige Verwendung von Meta Tags (z.B. Title, Description, Geo-Tags)
  • Korrekter Einsatz der HTML-Tags (z.B. Überschriften, Hervorhebungen, Listen)
  • Alternative Texte für Bilder
  • Korrekte Linkstruktur und Bezeichnung (interne Verlinkungen, Linktitel)
  • Validierung des Quellcodes Ihrer Website
  • Optimierung Ihrer Einzelseiten auf relevante Suchworte (Suchwort-Dichte)
  • XML-Sitemap und Anmeldung bei Google
  • Verwendung der wichtigsten Tools (z.B. Google Webmaster Tools, Webanaylse-Software zur Erfolgsmessung)
  • Schreiben für das Web und die Suchmaschinen

Webseitenoptimierung: Angebot einholen

Webseitenoptimierung ist ein langfristiger Prozess. Sie sollten daher mit mindestens 6 Monaten professioneller Webseitenoptimierung rechnen.
Sie erhalten monatlich eine ausführliche Auswertung der Ergebnisse, die es Ihnen erleichtert die kontinuierliche Webseitenoptimierung später selbstständig fort zu setzen.

Nutzen Sie die kostenlose Erstberatung.

seo-webseitenoptimierung